Ströer FAQs




Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten. Verschaffen Sie sich auf dieser Seite gerne einen ersten Überblick. Vielleicht ist Ihre Antwort schon dabei.

Für weitere Informationen oder Fragen können Sie sich gerne jederzeit auf unserer Webseite umschauen, unter info@stroeer.de anfragen oder sich direkt an Ihren Ansprechpartner wenden.


STRÖER PORTFOLIO


 Welche Werbeträger sind im Ströer Portfolio enthalten?

Wir sind der Nr. 1 Vermarkter sowohl im Out-of-Home- als auch im Online-Bereich.

Weitere Informationen zum Thema Ströer Außenwerbung finden Sie unter: https://www.stroeer.de/nc/aussenwerbung/werbemedien.html

Weitere Informationen zum Thema Ströer Onlineprodukte finden Sie unter: https://www.stroeer.de/digitale-werbung/werbemedien.html

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl und erstellen für Sie ein individuelles Angebot. 

Fragen Sie hierzu gerne weitere Informationen unter info@stroeer.de an oder wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner.


 Wie lange muss ich die einzelnen Werbeträger belegen?

Die Belegungszeit variiert je Medium.

Die kürzeste und flexibelste Belegung bieten unsere digitalen Public Video Medien. Hier liegt die kleinste Buchungseinheit einer Zeitschiene bei 3 Stunden, bei Audience Based Public Video bei einer Stunde.

Plakatmedien werden wochen- und dekadenweise vermarktet, je nach gewähltem Medium. Sollten Sie eine längere Sichtbarkeit anstreben, bieten sich darüber hinaus unsere Verkehrsmedien und Stationsmedien an, die in der Regel monatlich vermarktet werden. Auch alle anderen Medien können längerfristig gebucht werden. Das Mindestbuchungsvolumen von 500 Euro netto ist hierbei zu beachten. 

Fragen Sie gerne ein individuelles Angebot unter info@stroeer.de an oder wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner.


 Kann ich mir einzelne Werbeträger aussuchen?

Die Belegungsmöglichkeiten sind abhängig vom gewählten Medium. Die folgenden Werbeträger können Sie einzeln selektieren: Mega-Light Select, Ganzsäule, Großfläche, Stationsmedien, Eventmedien. Alle anderen Medien werden in der Regel in Netzen vermarktet.

Weitere Informationen zur Selektion von Werbeträgern finden Sie unter: https://www.stroeer.de/nc/aussenwerbung/werbemedien.html


 Gibt es ein Mindestbuchungsvolumen?

Das Mindestbuchungsvolumen beträgt 500 EUR netto für alle Medien im Out-of-Home Bereich.


 Kann ich die Werbeträger reservieren, wenn ich mir noch unsicher bin und wenn ja, wie lange?

Dies ist nur in Einzelfällen und nicht pauschal für alle Medien möglich. Eine Reservierung ist in der Regel eine Woche (5 Werktage) gültig.


 Wo liegt der Unterschied von einer loop-basierten zu einer audience-basierten Planung?

Bei einer Public Video Planung unterscheidet man zwischen Loop Based (klassischem) Public Video und Audience Based (kontaktbasiertem) Public Video.

Bei einer Loop Based Planung können Sie definierte Zeitschienen á 3 Stunden und die gewünschte Spot-Frequenz buchen, sodass Sie genaue wissen wann Ihr Spot ausgestrahlt wird.

Bei einer Audience Based Planung wird Ihr Spot dynamisch je nach gebuchtem Kontaktvolumen über den Tag hinweg ausgespielt. Hierbei können Sie u.a. Ihre Zielgruppe, gewünschte Tageszeiten etc. selektieren. Die Ausspielung erfolgt dabei dynamisch über unser System. 

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl und erstellen für Sie ein individuelles Angebot.

Fragen Sie hierzu gerne weitere Informationen unter info@stroeer.de an oder wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner.


 Bei digitalen Formaten: Wie lange läuft ein Loop / eine Schleife?

In der Regel dauert ein Loop ("Schleife") auf Public Video Station und Mall Video 3 Minuten. Auf Infoscreen dauert ein Loop in der Regel 10 Minuten. Dies kann in Einzelfällen variieren.


 Kann man Public Video auch exklusiv buchen?

Dies ist nach Rücksprache nur in Einzelfällen und nicht pauschal möglich.


 Wie viele Kunden sind auf einem Mega-Light zu sehen. Wie oft wird gewechselt?

Auf Mega-Lights können bis zu drei Werbungtreibende gleichzeitig gezeigt werden. Das Plakat wechselt hierbei je nach Auslastung alle 7-10 Sekunden.


 Kann ich Standortlisten zu allen Netzen und Werbeträgern erhalten?

Wir können Ihnen Standortlisten zu einzelselektierbaren Medien zur Verfügung stellen. Standortlisten bei Netzmedien hingegen sind beispielhaft zu verstehen, da die Standorte je Netz nach vorgegebenen Planungsparametern dymanisch und individuell über das System selektiert und konfiguriert werden.

Beispiele für Standortverzeichnisse unserer Mega-Light Netze finden Sie unter: https://www.stroeer.de/aussenwerbung/planung/mediadaten-preise.html


 Wie lang sind die Standard-Bearbeitungszeiten für meine Anfrage?

Wir antworten innerhalb von 48 Stunden auf Ihre Anfrage.


GESTALTUNG UND PRODUKTION


 Was muss ich bei der Plakatgestaltung beachten, übernimmt Ströer die Plakatgestaltung?

Ströer übernimmt die Plakatgestaltung nicht, kann Ihnen jedoch gerne mit Gestaltungstipps wie beispielsweise den "10 goldenen Regeln der Plakatgestaltung" zur Seite stehen.

Weitere Informationen zum Thema Plakatgestaltung finden Sie unter: https://www.stroeer.de/aussenwerbung/kreation/gestaltungstipps/plakat.html

Darüber hinaus beraten wir Sie gerne bei der Plakatgestaltung und leisten Ihnen Hilfestellung, um den Effekt Ihrer Kampagne zu maximieren. 

Auf Wunsch können Sie über einen IKAO-Motivtest überprüfen lassen, ob das Motiv Ihres Plakats die geeignete Werbewirkung erzielt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter: https://www.stroeer.de/news/stroeer-news/news-artikel/0/stroeer-und-ikao-untersuchen-wirkungskraft-von-plakaten-stroeerikao.html


 Wird der Druck über Ströer abgewickelt?

Bei folgenden Medien/Werbeträgern wird der Druck in der Regel über Ströer abgewickelt: Bahnhofsmedien und Innen- sowie Außengestaltung von Verkehrsmedien.

Bei den folgenden Medien/Werbeträgern wird der Druck nicht über Ströer abgewickelt: Plakatmedien. Auf Anfrage empfehlen wir Ihnen gerne eine Druckerei. 

Bei digitalen Medien wird die Spotproduktion in der Regel nicht über Ströer abgewickelt. Wir unterstützen Sie jedoch gerne bei der Erstellung eines Spots über unsere Inhouse-Kreativagentur "Media Creation".


 Wie viele Plakate muss ich drucken & anliefern?

Die Anzahl der zu druckenden Plakate wird Ihnen nach Buchung mitgeteilt. Bitte beachten Sie, dass Sie die Plakate immer inkl. einer Ersatzmenge anliefern, diese liegt in der Regel bei 10-20%.


 Wie hoch sind die Druckkosten bei Plakatmedien?

Der Ströer Druckkostenplaner bietet Ihnen eine Übersicht über die geschätzten Druckkosten verschiedener Werbeträger.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter: https://druckkostenplaner.tools.stroeer.de/#/media

Sie können den gewünschten Werbeträger auswählen, die Plakatmenge angeben und einen Haken bei "Ersatzmenge" setzen. Der Ersatz wird automatisch einkalkuliert.


 Wozu benötige ich eine Ersatzmenge?

Eine Ersatzmenge an Plakaten wird Ihnen bei einer Buchung immer empfohlen, da es aufgrund von äußeren Umständen wie Witterungsverhältnissen, Vandalismus oder Fehlplakatierung dazu kommen kann, dass ein Plakat ausgetauscht werden muss. Wir empfehlen bei jeder Buchung je nach Plakatmenge eine Ersatzmenge von 10-20%. Die benötigte Plakatmenge wird Ihnen nach der Buchung mitgeteilt.


 Sind Installations- und Produktionskosten im Mediabrutto-Preis enthalten?

Bei Bahnhofsmedien fallen zusätzlich zum Mediabrutto-Preis Produktionskosten an. Bei Innen- und Außengestaltung von Verkehrsmedien fällt ein Fullservice Preis an, der die Produktionskosten beinhaltet. Bei beiden Werbeträger-Arten kümmert Ströer sich um die Produktion sowie die De- und Installation. 

Bei den Bruttopreisen unserer Plakatmedien sind die Kosten für die Plakatierung, Bewirtschaftung und Beleuchtung bereits enthalten. Die Druckkosten sind nicht enthalten. Bitte beachten Sie, dass Ströer den Druck nicht abwickelt. Technische Kosten können zudem anfallen, wenn Naturalrabatte gewährt werden.

Weitere Informationen zum Thema technischen Kosten finden Sie in unseren AGB unter: https://www.stroeer.de/nc/aussenwerbung/buchung/agb.html (Plakatierungskosten)

Bei unseren digitalen Public Video Medien werden Motivkosten in Höhe von 300 Euro pro Spot/Medium erhoben, um die technische Einspielung des Spots vorzunehmen. Bei den digitalen Medien wird die Spotproduktion i.d.R. nicht über Ströer abgewickelt. Wir unterstützen Sie jedoch gerne bei der Erstellung eines Spots über unsere Inhouse-Kreativagentur "Media Creation".


AUFTRAGSABWICKLUNG


 Wo finde ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen?
 Ist mein Motiv genehmigungspflichtig und darf in den Aushang kommen?

Grundsätzlich unterliegen alle Motive einer internen Prüfung. Bei Werbung am Bahnhof gelten besondere Richtlinien der Deutschen Bahn.

Bitte beauftragen Sie den Druck der Plakate erst nach einer finalen Motivgenehmigung durch Ströer. Die Fristen der Motivanlieferung sind hierbei einzuhalten.

Weitere Informationen zum Thema Fristenliste finden Sie unter: https://www.stroeer.de/nc/aussenwerbung/buchung/agb.html


 Was ist MIC?

Das Media Innovation Center (MIC) ist unser Ansprechpartner und Experte für die Abwicklung von Plakatkampagnen, sofern eine Buchung nicht über eine Spezialagentur beauftragt wird.

Das Angebot erhalten Sie von Ströer. Wir steuern Ihre Kampagne für Sie durch und sind Ihr erster Ansprechpartner. Die Rechnungsstellung wird im weiteren Verlauf über die MIC abgewickelt.


 Wer erstellt die Rechnung und wie erfolgt die Rechnungstellung?

Je nach gebuchtem Medium wird die Rechnung von der entsprechenden Vertriebsgesellschaft erstellt und zugestellt. Es kann vorkommen, dass Sie mehrere Rechnungen von uns erhalten. 


 Erhalte ich Belegfotos meiner Kampagne?

Bei Plakatmedien erhalten Sie in der Regel ab einem Auftragswert von 50.000 € Belegfotos. Belegfotos werden ausschließlich für bezahlte Aufträge erstellt. 

Die Erstellung von Belegfotos erfolgt ausschließlich auf Anfrage der Spezialagentur (SPA) und ggf. auf Anforderung des Key Account Managements.

Bei Buchung von Stations- und Verkehrsmedien erhalten Sie Montagebilder Ihrer gebuchten Standorte, unabhängig vom Auftragsvolumen.

Bei Digitalen Out-of-Home-Medien bieten wir Ihnen die Möglichkeit kostengünstige Belegfotos über unsere externen Fotografen zu bestellen. Hier können wir Ihnen leider keine automatisierte und kostenfreie Zusendung von Belegfotos anbieten.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Belegfotos nicht um High Quality Fotos handelt. 

 Kann ich direkt am Klebetag selbstständig Belegfotos meiner Kampagne machen?

Gerne können Sie selbstständig einen Fotografen beauftragen, der Belegfotos Ihrer Kampagne anfertigt. Falls gewünscht, empfehlen wir Ihnen gerne einen geeignete Fotografen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir bei Plakatmedien Vor- und Nachplakatierungstage haben. Es kann daher sein, dass ein Teil Ihrer Standorte erst einen Tag nach Start plakatiert wird, andere Standorte wiederum einen Tag früher. Wir empfehlen den Fotografen erst nach dem Nachplakatierungstag zu beauftragen, um alle gewünschten Standorte ablichten zu können.  


VORLAUFZEITEN & FRISTEN


 Welche Vorlaufzeiten gelten für die jeweiligen Werbeträger?

Großflächen / Ganzsäule:

  • Motiveingang T* -15 Werktage (Mo-Fr)
  • Plakatanlieferung T* -5 Werktage (Mo-Fr)

Mega-Light / City-Light-Poster / Premium-City-Light-Poster:

  • Motiveingang T* -15 Werktage (Mo-Fr)
  • Plakatanlieferung T* - 10 Werktage (Mo-Fr)


Weitere Informationen zum Thema Vorlaufzeiten finden Sie unter: https://www.stroeer.de/aussenwerbung/planung/dekadenplan-fristenlisten.html


Public Video:

  • T* -10 Werktage (Mo-Fr) - kürzere Vorlaufzeiten sind nach Absprache in Einzelfällen möglich

Verkehrs- und Stationsmedien:

  • T* -40 Werktage (Mo-Fr)


*T = Kampagnenstart


 Was ist der spätestete Termin für die Anlieferung der Plakate?

Großfläche / Ganzsäule:

  • Motiveingang T* -15 Werktage (Mo-Fr)
  • Plakatanlieferung T* -5 Werktage (Mo-Fr)

Mega-Light / City-Light-Poster / Premium-City-Light-Poster:

  • Motiveingang T* -15 Werktage (Mo-Fr)
  • Plakatanlieferung T* -10 Werktage (Mo-Fr)


Weitere Informationen zum Thema Anlieferung finden Sie unter: https://www.stroeer.de/aussenwerbung/planung/dekadenplan-fristenlisten.html

*T = Kampagnenstart


 Welche Stornierungsfristen gelten für die jeweiligen Werbeträger?

Die Stornierungsfrist beträgt in der Regel 60 Tage. Bei Fixaufträgen ist keine Stornierung möglich. Dies wird entsprechend vorab ausgewiesen.

Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB unter: https://www.stroeer.de/nc/aussenwerbung/buchung/agb.html


 Sind die Starttermine verbindlich?

Grundsätzlich sind die Starttermine verbindlich. Bei einer verspäteten Anlieferung der Plakate oder sonstigen Verzögerungen können wir den Aushang der Plakate nicht mehr garantieren.

In Einzelfällen kann eine Sonderplakatierung vorgenommen werden. Hierbei fallen zusätzliche Kosten an.


 Was passiert, wenn ich verspätet Plakate anliefere?

Bei einer verspäteten Plakatanlieferung fallen Zusatzkosten an.

Weitere Informationen zum Thema Zusatzkosten finden Sie unter: https://www.stroeer.de/aussenwerbung/planung/dekadenplan-fristenlisten.html

Bitte beachten Sie, dass wir den Aushang bei einer verspäteten Anlieferung der Plakate oder sonstigen Verzögerungen nicht mehr garantieren können.


KONDITIONEN


 Gewährt Ströer Rabatte auf Buchungen?

Rabatte gewähren wir nicht pauschal, in Abhängigkeit vom Auftragsvolumen können diese aber individuell verhandelt werden.


 Sind technische Kosten gleich Produktionskosten?

Technischen Kosten fallen u.a. für die Bewirtschaftung, Instandhaltung und Beleuchtung der Fläche an. Die Produktionskosten hingegen beziehen sich auf die Produktion der Werbemittel. 

Bei den Bruttopreisen unserer Angebote sind die Kosten für die Plakatierung, Bewirtschaftung und Beleuchtung bereits enthalten.

Anteilige technische Kosten für Naturalrabatte und technische Kosten für unbezahlte Medialeistung werden entsprechend der jeweils gültigen Preisliste berechnet. Sowohl technische Kosten als auch Produktionskosten sind nicht Rabatt-, AE-, SMV- oder Skontofähig. Die technischen Kosten für alle Public Video Werbeträger werden abweichend auch bei bezahlten Kampagnen in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen zum Thema technische Kosten finden Sie unter: https://www.stroeer.de/nc/aussenwerbung/buchung/agb.html (Plakatierungskosten)


 Gibt es bei technischen Kosten einheitliche Sätze oder unterschiedliche Kosten?

Anteilige technische Kosten für Naturalrabatte und technische Kosten für unbezahlte Medialeistung werden entsprechend der jeweils gültigen Preisliste berechnet und sind der Übersicht für Plakatierungskosten zu entnehmen.

Weitere Informationen zum Thema technische Kosten finden Sie unter: https://www.stroeer.de/nc/aussenwerbung/buchung/agb.html (Plakatierungskosten)


 Was ist eine Abwicklungs-Fee?

Bei Standby-Belegungen auf Public Video Werbeträgern werden 16% der gewährten Medialeistung als Abwicklungs-Fee in Rechnung gestellt, die weder AE, noch SMV abzugsfähig sind. Ggf. anfallende Produktions- und/oder technische Kosten werden zusätzlich in Rechnung gestellt.


VERFÜGBARKEITEN


 Können Sie garantieren, dass die Medien/Werbeträger zum gewünschten Zeitpunkt verfügbar sind?

Gerne fragen wir die Verfügbarkeiten tagesaktuell ab. In Einzelfällen nehmen wir Reservierungen für einen festgeschriebenen Zeitraum vor.

 Fragen Sie hierzu gerne weitere Informationen unter info@stroeer.de an oder wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner.

 Kann es trotz Reservierung zu Ausfällen bei der Buchung kommen?

Aufgrund von defekten Werbeträgern oder unvorhergesehenen Baumaßnahmen kann es in seltenen Fällen zum Abbau einer Fläche kommen. Tritt dies ein, lassen wir Ihnen schnellstmöglich eine Nachselektion zukommen.

Erst nach Buchungsabschluss kann Ströer die Flächenanzahl final bestätigen, auch hier kann es weiterhin zu Ausfällen in Form von Abbauten kommen.